Read Au Pair in den USA: Leben, arbeiten und lernen in Amerika - Aber richtig! by Birgit Ermer Online

au-pair-in-den-usa-leben-arbeiten-und-lernen-in-amerika-aber-richtig

Amerika hautnah Neue Herausforderungen Alltag mit Kindern Geld verdienen Reisen Als Fremder hin, als Familienmitglied zurck All das und vieles mehr umfasst ein Au Pair Jahr in den USA Denn Au Pairs sind mittendrin statt nur dabei Sie werden Teil des amerikanischen Alltags, erleben eine Familie ganz privat und werden gebraucht Gleichzeitig bietet ihnen das amerikanische Au Pair Programm Struktur, Untersttzung und Sicherheit, auf eine Art und Weise die weltweit einzigartig ist Die Vorteile einer Au Pair Ttigkeit sind schnell aufgezhlt Doch wie sieht es mit einem Blick hinter die Kulissen des amerikanischen Au Pair Business aus Was erwarten Gastfamilien von ihrem Au Pair Welche Bedingungen sind an das Leben in den USA geknpft und wie knnen Au Pairs ihren Aufenthalt beeinflussen Wo liegen die kulturellen Herausforderungen fr die Programmteilnehmer Birgit Ermer beleuchtet in diesem Ratgeber das Au Pair Programm in den USA aus verschiedenen Blickwinkeln Dank ihres Insiderwissens, das sie sich als ehemaliges Au Pair in Bosten und als jahrlange Beraterin angeeignet hat, bekommen zuknftige Au Pairs die Chance, das Beste aus ihrem Auslandsaufenthalt zu machen und tief in den American Way of Life mit all seinen Facetten einzutauchen....

Title : Au Pair in den USA: Leben, arbeiten und lernen in Amerika - Aber richtig!
Author :
Rating :
ISBN : B073DG5JGN
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : MANA Verlag Auflage 1 30 Juni 2017
Number of Pages : 500 Pages
File Size : 674 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Au Pair in den USA: Leben, arbeiten und lernen in Amerika - Aber richtig! Reviews

  • http://people-abroad.de/buchbesprechungen/ausland-reisen/
    2018-10-19 08:26

    Die USA ist ein sehr populäres Land für Au-Pair Aufenthalte.Meistens, wenn man anfängt, sich dafür zu interessieren, hat man keine Ahnung über den Ablauf und vor allem viele Bedenken und Fragen schwirren einem im Kopf und die meisten bleiben offen. Schließlich legt man los eine Stelle zu finden und hofft, dass es gut geht.Nicht mehr nach diesem Buch.Die Autorin Birgit Ermer war vor Jahren selbst Au-Pair, arbeitet seit Längerem bei einem renommierten Au-Pair Vermittler und hat nun ihre jahrelangen Erfahrungen in einen Ratgeber umgesetzt.Das Buch ist ein Ratgeber mit elf Kapiteln, in denen sie vorstellt, was den Bewerber erwartet und in denen sie Ratschläge und Erfahrungen weiter gibt. Es ist aufgeteilt, wie ein Fahrplan mit allen Stationen, die auf einen zukommen. Von der Entstehung der Au-Pair Vermittlung und den rechtlichen Vorgaben in den USA, Voraussetzungen, wie man sich vorbereitet, die Bewerbung und das Bewerbungsverfahren, Beschreibung einer durchschnittlichen Gastfamilie, die Gastfamiliensuche, Reisevorbereitung und die erste Zeit in den Staaten, Tipps für die Alltagsbewältigung, der letzte Monat und die Heimkehr und viele Erfahrungsberichte. Sie nennt auch viele Stolpersteine.Dazu liefert sie noch ihre persönlichen Tipps, zum Beispiel, wie man Konflikte mit den Gasteltern bewältigt und viele andere.Ich erwartete, dass nur die Perspektive des Au-Pairs eine Rolle spielt. Bei der Au-Pair Vermittlung gibt es aber drei Partien: Au-Pair, Gastfamilie und Vermittler.Alle diese Blickwinkel kommen im Buch vor. So lernt man auch die Bedenken der Gasteltern und der Vermittler kennen und versteht ihr Verhalten.Ein tolles Buch, das alles beleuchtet und von allen Seiten. Keine einzige langweilige oder überflüssige Seite. Nach dem Buch ist man ideal vorbereitet. Sie schreibt mit Herz, als wolle Sie helfen, dass alles gut geht. Toll ist auch wie man die Perspektiven der Gastfamilie und der Vermittler kennenlernt, die helfen Probleme zu vermeiden.Fazit: ein Muss für jede(n) Au-Pair Interessierte(n).