Read Der Brief des Hoteliers: In Fünf Sprachen weltweit schreiben - faxen - mailen. Dt. /Engl. /Franz. /Ital. /Span. by Georg K Köberich Online

der-brief-des-hoteliers-in-fnf-sprachen-weltweit-schreiben-faxen-mailen-dt-engl-franz-ital-span

T glich gute Briefe zu formulieren, ist zeitaufw ndig, sie fachlich fundiert in Fremdsprachen zu verfassen, die man nur unzureichend beherrscht, fast unm glich F r das Sekretariat und die Sachbearbeiter im Hotelbereich ist Der Brief des Hoteliers ein bew hrtes Standardwerk, das schnell und unkompliziert den t glichen Schriftwechsel n Hotellerie und Tourismusunternehmen erleichtert.Seit Jahrzehnten regelm ig berarbeitet und aktualisiert, enth lt nun die 9.Auflage dieses Werks erstmals eine Begleit CD Rom mit Briefen und Textbausteinen aus dem Buch Mit dieser Kombination Buch und CD Rom wird das Schreiben von Briefen, das Erstellen von Faxen oder E Mails zu Themen wie Angebot auf Anfrage, Best tigung der Reservierung, Reklamationen an Lieferanten zur Routine Durch den m helosen Daten Import der vielf ltigen Textbausteine k nnen die Briefe entsprechend den Anforderungen abgewandelt werden Das Verkn pfen von Briefen und Textbausteinen n den Sprachen Deutsch, Englisch, Franz sisch, Italienisch und Spanisch bedarf keinerlei spezieller Kenntnisse, sondern erm glicht das Verfassen von Briefen auch in den Sprachen, die man selbst nicht vollst ndig beherrscht....

Title : Der Brief des Hoteliers: In Fünf Sprachen weltweit schreiben - faxen - mailen. Dt. /Engl. /Franz. /Ital. /Span.
Author :
Rating :
ISBN : 3875167317
ISBN13 : 978-3875167313
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Matthaes Verlag Auflage 10., berarb 1 M rz 2004
Number of Pages : 305 Pages
File Size : 685 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der Brief des Hoteliers: In Fünf Sprachen weltweit schreiben - faxen - mailen. Dt. /Engl. /Franz. /Ital. /Span. Reviews

  • None
    2018-11-18 11:58

    Guarajuba 10 de agosto de 2001Rezension von “Der Brief dês Hoteliers”von Georg Köberich Matthaes Verlag, Stuttgart, 9.Auflage 2001Seit wenigen Tagen habe ich die neueste Auflage des Buches “Der Brief des Hoteliers” mit der zugehörenden CD in den Händen. Es handelt sich um eine Hilfe zur Textverarbeitung an Schreibmaschinen und Computern mit Textbausteinen und Briefen in 5 Sprachen, nämlich in Deutsch , Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.Das Buch ist sicher auch für grössere Betriebe sehr hilfreich. Für unser kleineres Hotel mit internationaler Kundschaft, unser Betrieb liegt an der Küste von Bahia/Brasilien, ist es unerlässlich geworden. In einem Hotel unserer grösse lässt sich die Korespondez nicht auf Mitarbeiter übertragen, sie ist Aufgabe des/der Inhabers/in. An ihm/ihr bleiben sowieso viel andere wichtige Aufgaben hängen. Auch kann man nicht so umfassende Sprachkenntnisse erwarten, wie es die Vielfalt der internationalen Gäste erforden würde. So kann zum Beispiel ein Angebot in fehlerhaftem Französisch beim Empfänger des Briefes auf unzureichende Qualität des Hotels schliessen lassen.Das Buch hilft aber auch, frei formulierte Texte in eine bessere Form zu bringen.Auch hier gibt es viele wertvolle Hinweise.Die beiligende CD-Room erleichtert die Textverarbeitung wesentlich und stellt sicher, daß jeweils nur die aktuellsten Textbausteine verwendet werden.

  • None
    2018-11-28 16:44

    Die 9. Auflage des bewährten Fachbuches für Hotels, Pensionen, Reisevermittler und Fachschulen für Touristik beweist, dass Faxe, Briefe und E-Mails aus dem Computer keine Qualitätskiller sind. Das Internet ist eine effektive Quelle für zusätzliche Anfragen, die nicht nur telefonisch beanwortet werden sollen. Die Verkaufsförderung wird mit neuen Ideen verbessert, ohne die persönliche Kommunikation mit dem Gast zu vernachlässigen. Inhalt, Formatierung und internationale Schreib- und Gestaltungsregeln sollen in Schulen, Seminaren und in der Praxis dazu beitragen, auf die sich ständig ändernde Gästenachfrage erfolgreich zu reagieren. Erstmals werden auch typografische Grundregeln für die Schriftgestaltung gezeigt. Eine CD-ROM liegt bei, um die Texterfassung in fünf Sprachen zu erleichtern. Das Buch "Der Brief des Hoteliers" hilft in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch mit, weltweit die Kommunikation mit dem Gast in dessen Sprache zu pflegen.