Read Basistraining für Pferde: Richtig ausbilden · Problemen vorbeugen by Bernd Hackl Online

basistraining-fr-pferde-richtig-ausbilden-problemen-vorbeugen

Mit Bernd Hackl bekannt aus der Fernsehserie Serie Die Pferdeprofis Durch einf hlsames Training von Anfang an m glichen Problemen mit dem Pferd vorbeugen Grundausbildung f r alle Pferde und Reitweisen Aus Bernd Hackls t glicher Praxis die Korrekturarbeit mit vielen Beispielen und Profi Tipps....

Title : Basistraining für Pferde: Richtig ausbilden · Problemen vorbeugen
Author :
Rating :
ISBN : 9783835415119
ISBN13 : 978-3835415119
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : BLV Buchverlag Auflage 5 1 Dezember 2015
Number of Pages : 475 Pages
File Size : 677 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Basistraining für Pferde: Richtig ausbilden · Problemen vorbeugen Reviews

  • Charlotte Cebulla
    2019-03-28 11:20

    Sympathisch kommt Herr Hackel auch in seinem Buch rüber. Guter inhaltlicher Aufbau, praxisorientiert, schöne Fotos. Ich würde es sofort wieder kaufen. Klare Kaufempfehlung!

  • Sabrina K
    2019-03-27 09:22

    Super tolles Buch kann ich nur weiter empfehlen, anhand der Beschreibungen und der Abbildungen man es gut nachvollziehen wie es funktioniert

  • A. Janz
    2019-03-24 05:22

    Da ich ein Jungpferd habe, habe ich mich für dieses Buch entschieden. Es sind gute Ansätze und Tipps enthalten, jedoch finde ich es teilweise schwierig diese ohne professionelle Hilfe auszuführen.Lesenswert ist es aber auf jeden Fall.

  • Amazon Kunde
    2019-03-29 10:33

    gutes Buch, alles anschaulich beschrieben. auch für Anfänger in Sachen bodenarbeit geeignet. werde es sobald ich kann in der Praxis verwenden. Anfang ist bereits gemacht.

  • Amazon Kunde
    2019-04-02 08:32

    Gut erklärt, manchmal etwas einseitig in seinen Ansichten. Viele Wege führen nach Rom. Aber gut nachvollziehbare Übungen und Anleitungen für die Basics.

  • Amazon Kunde
    2019-04-10 10:25

    Das Buch ist klasse und der Service ist erste Sahne.Es kam super schnell an (am nächsten Tag)Ist in einem super Zustand.Vielen Dank.

  • Tiwo
    2019-04-14 07:27

    Nachdem ich Bernd Hackt auf bei einem Training in Freiensteinau kennenlernen durfte, habe ich direkt das Buch geordert. Ein Basiswerk für alle, die es ernst meinen mit NHS ! Ich bin begeistert ! Mehr davon, Bernd !

  • Theodor Kraschewski
    2019-03-26 06:11

    Vorweg: Ich bin ein großer Fan von Herrn Hackl. Ich halte ihn für einen hervorragenden Pferdetrainer, wovon wir in Deutschland nur wenige haben. ABER: Auf diesem Buch steht Hackl drauf, nur ist er nicht drin! Das möchte ich erläutern:1) Die Übungen, die vorgestellt werden, sind zwar klar gegliedert und auch sinnig, aber sie sind nicht ausreichend ausgeführt. Das passt für mich nicht zum Autor. Wer mit seinem Pferd ernsthaft arbeiten möchte, der bekommt von Herrn Hackl ausführlichere Anweisungen und er weist normalerweise deutlich mehr auf Probleme hin, die entstehen können. Das ist mir viel zu kurzgehalten!2) Hackls Einstellung zum Pferd fehlt vollends. Gerade er ist bekannt dafür, dass er Freundschaft und Partnerschaft großschreibt. Mag es auch im TV nicht immer so rüberkommen (was auf einem anderen Papier steht), aber ich glaube, er ist ein nachdenklicher Mensch, der sicherlich viel zum Wesen des Pferdes sagen kann – wie die Dorrance-Brüder oder Jean-Claude Dysli. Warum wird das in diesem Buch vollständig ausgeklammert?3) Die Sprache des Buches passt nicht zu Herrn Hackl. Er spricht völlig anders als dieses Buch geschrieben ist. Es ist abgehackt und sehr kurzgehalten. Unabhängig davon, dass der Inhalt einem ambitionierten Reiter kaum ermöglicht sein Pferd selbst anzureiten, so ist es doch erstaunlich, dass man beim Lesen den Autor nicht wiederfindet.Fazit: Ich wage eine Unterstellung: Hackl hat das Buch nicht geschrieben, sondern „nur“ seinen Namen dafür gegeben. Wie gesagt, die Übungen sind solide, aber letztlich nehmen sie tatsächlich nur weniger als 2/3 des Buches ein. Das restliche Drittel besteht aus kleinen Anekdoten. Ich gebe dennoch 2 Sterne, weil nun mal Bernd Hackl draufsteht – aber aus keinem anderen Grund!