Read Meine kleine Küche am See: Saisonale Wohlfühlrezepte by Birgit Fazis Online

meine-kleine-kche-am-see-saisonale-wohlfhlrezepte

Ein kleines Haus am See ist der Lebensmittelpunkt von Birgit, ihrem Mann sowie den gemeinsamen T chtern Emma, Frieda und Heidi Der liebste Ort f r alle ist der gro e Esstisch, an dem nicht nur B uche gef llt, sondern auch Erinnerungen geschaffen, Pl ne geschmiedet und Feste gefeiert werden Im Sommer zieht es die Familie aber auch gerne mal raus an den unglaublich sch nen Ammersee mit Picknickdecke unter dem Arm und einem Korb voll leckerer, selbstgemachter Speisen und Getr nke im Gep ck In wunderbar einfachen Rezepten zeigt die Autorin, dass sich gutes, au ergew hnliches Essen in kurzer Zeit und unkompliziert zubereiten l sst frische Erdbeer Limonade im Fr hling, Bruschetta mit Pfirsichen und Basilikum im Sommer, w rmende Tomatensuppe mit Pizza Cro tons im Herbst oder Lavendelmilchreis mit Spekulatiusbr seln im Winter Das Buch berrascht mit fantastischen Sorglos Rezepten ohne Chichi, daf r aber mit viel Geschmack und Lust auf ein gutes Leben Ein Feel Good Buch so einfach und sch n wie das Leben selbst mit vielen Stimmungsbildern und in einer besonderen Ausstattung zum Selberlesen, Nachkochen und Verschenken...

Title : Meine kleine Küche am See: Saisonale Wohlfühlrezepte
Author :
Rating :
ISBN : 3799511814
ISBN13 : 978-3799511810
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Jan Thorbecke Verlag Auflage 1 8 Januar 2018
Number of Pages : 107 Pages
File Size : 675 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Meine kleine Küche am See: Saisonale Wohlfühlrezepte Reviews

  • Mari77
    2018-11-03 09:22

    Dieses Kochbuch bezaubert schon mit dem Einband. Es macht einfach Spaß es immer wieder durchzublättern,die tollen Fotos zu bestaunen und sich ein neues Rezept auszusuchen. Die Rezepte sind super durchführbar,so dass ich beim Eintreffen des Buches gleich damit anfing. Die Pizza vom Grill und der Limetten-Pie sind meine absoluten Favoriten,wenn ich mich überhaupt festlegen müsste. Es ist für jede Gelegenheit was dabei. Die Einteilung in Jahreszeiten gefällt mir besonders gut. Endlich mal ein "anderes" Kochbuch. Mit Frau Fazis ist ein unvergessliches Kochen vorprogrammiert, Gratulation!

  • PH
    2018-11-08 05:27

    Das Buch ist wirklich schön gestaltet und die Bilder großartig, aber die Rezepte sind nicht wirklich neu oder spannend. Wer aber schnell, sehr einfache Gerichte zaubern möchte, findet hier vielleicht etwas

  • Bücherfüllhorn  (Blog)
    2018-10-29 11:25

    Anders als von mir angenommen werden an dem See direkt keine Speisen zubereitet, sondern höchstens für ein Picknick mitgenommen. Von daher finde ich den Titel und das Cover dann doch etwas irreführend. Es soll wohl eher das Lebensgefühl vermittelt werden, wenn man in der Nähe eines Sees wohnt, der mit einem kleinen Spaziergang zu erreichen ist.Im Buch gibt es wie auf dem Cover sehr stimmungsvolle Abbildungen, die eine Art Leichtigkeit vermitteln. Die Farben und Fotos sind perfekt aufeinander abgestimmt und machen das Buch für mich zu einem Wohlfühl-Kochbuch.Die Rezepte sind nach Jahreszeiten aufgeteilt, vor jeder Saison beschreibt die Autorin kurz ihre Eindrücke dazu. Zudem gibt es nach jeder Saison ein bis zwei einfache Dekotipps. Ich bin ja eher ein „Herzhaft-Esser“, aber ich hatte das Gefühl, dass es im Buch auch viele Rezepte für Süßes gab.Die Autorin stellt ihre alltäglichen Familienrezepte vor, die alle sehr appetitlich fotografiert wurden. Es ist eine gesunde und einfache Küche, die ich mag. Da ich auch sehr gerne Halloumi-Käse esse, werde ich als erstes die Gemüsetarte auf Seite 101 ausprobieren.Die Zutaten für die Rezepte sind für mich überschaubar und das meiste hat man auch zu Hause. Das ist das praktische daran. Zudem sind die Gerichte alle sehr leicht, liegen nicht schwer im Magen, und das ist bei dieser Sommerhitze die wir jetzt haben, genau das richtige.Alles in allem: Anders als erwartet, aber stimmungsvolles Wohlfühl-Kochbuch mit einfachen und leckeren Rezepten.Sterne:Ich vergebe sehr gute vier von fünf Sternen. Das Buch ist ein Wohlfühl-Kochbuch das durch eine dezente Farbauswahl Leichtigkeit vermittelt, so dass ich gerne darin blätterte. Die Rezepte sind lecker und einfach nach zu kochen, die meisten Zutaten hat man zu Hause. Es sind leichte Rezepte in dem Sinn, dass man sie auch an heißen Sommertagen gut zubereiten und essen kann. Die Gestaltung in den dezenten und erfrischenden Farben sorgt dafür, dass man auch im Hochsommer gerne im Buch blättert. Einzig dafür, weil ich wegen des Covers und Titels etwas anderes erwartet hatte, gibt es einen Stern Abzug. Dies hat aber keine Auswirkungen auf den sehr appetitlich präsentierten Inhalt mit der gut nachkochbaren Alltagsküche.

  • Amazon Kunde
    2018-11-18 08:26

    Dieses Buch ist nicht nur ein Kochbuch, sondern ein Buch, das einen mit den vielen tollen Rezepten und DIY Ideen durchs Jahr begleitet! Mit gefällt vor allem, dass die Rezepte sich an den Jahreszeiten orientieren und man so einfach und regional dafür einkaufen kann! Was auch ganz wunderbar ist, dass man mit diesem Buch nicht anonyme Rezepte kauft, sondern ein bisschen mitgenommen wird in dieses schöne Leben am See der Autorin! Ich habe das Buch jetzt schon mehrfach verschenkt und die Freude was jedesmal groß! Kann es nur jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem Kochbuch ist, das mit viel Liebe und Herzblut geschrieben wurde.

  • Villa Vilan
    2018-10-27 11:08

    Birgit Fazis hat sich nicht lange bitten lassen und erfreut nicht einmal vier Monate nach „Bayerisch vegetarisch“ mit einem neuen Kochbuch. Auch dieses Buch kommt ganz ohne Fleisch aus. Auch dieses Buch besticht durch unkomplizierte Rezepte mit Pfiff und eine sehr persönliche Note. Etliche Rezepte beinhalten „Abkürzungen“ wie Gnocchi, Vanillesoße oder Mürbeteig aus dem Kühlregal. Aber das macht nichts, schließlich liegt der Fokus auf effektvolle Einfachheit und Alltags-/Familientauglichkeit. Einziger Kritikpunkt: Obwohl die Speisen und die netten DIY-Ideen bewusst jahreszeitlich zugeordnet sind, war Fazis bei einigen wenigen Rezepten ziemlich großzügig mit der Saisonalität der Zutaten (zum Beispiel Erdbeeren im Kapitel Frühling oder Zucchini im Kapitel Winter). Ansonsten: klare Kaufempfehlung! Wir werden viele Wohlfühlmomente bei Tisch erleben.

  • Cynthia Strempel
    2018-10-25 13:37

    Dieses Buch ist ein wahrer Augenschmaus. Wunderbar kreative Rezepte, die jedoch absolut alltagstauglich sind, und tolle DIY-Ideen der Autorin begeistern die ganze Familie. Die wunderschönen Fotos machen sofort Lust selbst aktiv zu werden. Ganz besonders toll finde ich, dass man die benötigten Zutaten meist allesamt bereits im Vorratsschrank stehen hat und nicht Unsummen für Exotisches ausgeben muss, welches man dann nie wieder verwendet. Dabei sind es aber keine "langweiligen" Standardgerichte, sondern kreative Verfeinerungen oder Variationen, die bei uns daheim bei allen Familienmitgliedern immer ein freudiges "Mmmmhhhh, lecker!" entlockt haben.Nachdem ich bereits das erste Kochbuch der Autorin ("Bayerisch Vegetarisch") im Schrank stehen habe und nicht mehr missen möchte, war dieses Buch für mich ein MUSS und ich wurde nicht enttäuscht, daher eine klare Kauf- und/oder Verschenkempfehlung!