Read Chopper: Kunstwerke auf Rädern by Tom Zimberoff Online

chopper-kunstwerke-auf-rdern

Chopper Kunstwerke auf R dern Tom Zimberoff Motorradfahrer lieben es, ihr Fahrzeug unverwechselbar zu machen Nur selten bleibt es nach dem Kauf bei der Serienausstattung Schon vor einem halben Jahrhundert entwickelte sich in den USA ein besonderer Trend, Motorr der damals vor allem alte Harleys aus Armee Best nden von allem vorgeblichen Ballast zu befreien, sie zu choppen brig blieb die pure Maschine Motor, R der, Tank, Sitz und Lenker In den folgenden Jahrzehnten wurde die Kunst, ein Motorrad auf einen gestalterischen Gedanken hin zu reduzieren, um oder aufzubauen, immer weiter perfektioniert Heute erreichen die K nner dieses Fachs Ergebnisse, die weder technische noch sthetische Kompromisse eingehen Perfekter Maschinenbau und konsequente Gestaltung ergeben handwerklich gefertigte Einzelst cke, Kunstwerke auf R dern, grollende Skulpturen zweir driger Mobilit t Dieser pr chtig ausgestattete Text Bildband pr sentiert zwanzig international beachtete Chopper Konstrukteure und ihre sch nsten und wildesten Kreationen....

Title : Chopper: Kunstwerke auf Rädern
Author :
Rating :
ISBN : 3768852083
ISBN13 : 978-3768852081
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Delius Klasing 1 Januar 2004
Number of Pages : 101 Pages
File Size : 779 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Chopper: Kunstwerke auf Rädern Reviews

  • Jan Kriebel
    2019-05-14 02:51

    Für alle, die Motorräder prinzipiell nur mit einem wuchtigen V2 ernst nehmen, für die Coolness über Sitzkomfort geht und der hintere Schlappen ihres Babys gar nicht breit genug sein kann, hat der Delius-Klasing Verlag die ultimative Bibel im Programm. „Chopper – Kunstwerke auf Rädern“ ist ein Buch für alle Fans des extravaganten Cruisens auf individuellen Einzelstücken, der protomännlichen Fortbewegung und echter Handwerkskunst. Auf 256 Seiten schafft Autor Tom Zimberoff eine perfekte Kombination aus über 320 traumhaften Fotos zur Ikonen-Anbetung sowie hintergründigen Texten über die Erbauer dieser einzigartigen Meisterwerke. Bei insgesamt 20 Chopper-Spezialisten stand Zimberoff im Zuge der Recherche vor der Tür. Unter anderem auch bei Vater und Sohn Teutul von „Orange County Choppers“. Der Autor ließ sich alles über Werdegang, Inspiration und Philosophie der kreativen (Quer-) Köpfe erzählen, um dann durch brillante Aufnahmen den Geist der individuellen Zweiräder einzufangen und auf Papier zu bannen. Wer dieses Buch gelesen und die letzte Seite erreicht hat, der weiß nicht nur vieles über die gezeigten Bikes und ihre Erbauer, sondern versteht, warum das Wort Technologie im Wortstamm – Techne – Kunst bedeutet.„Chopper – Kunstwerke auf Rädern“ ist ein echter Wälzer. Mit 26,5 mal 30 Zentimetern deutlich größer als DINA 4 und wegen des Gewichts von über 2,2 Kilo als Bettlektüre nicht geeignet. Auch der Preis von fast 40 Euro ist ein echtes Pfund, angesichts der gebotenen Materialqualität und des fantastischen Inhalts aber voll gerechtfertigt. Dieses Buch sollte bei jedem Vollblut-Motorradfahrer im Regal (oder der Werkstatt) zu finden sein. Hilft es doch mit Leichtigkeit über die langen deutschen Winter und verregneten Sommerwochenenden hinweg.