Read Meine liebsten heimischen Heilpflanzen by Angela Fetzner Online

meine-liebsten-heimischen-heilpflanzen

Die Nachfrage nach Heilkr utern steigt kontinuierlich dieser Trend entspricht dem Wunsch vieler Menschen, ihre Gesundheit mit nat rlichen Mitteln wieder zu erlangen oder aber zu erhalten Diese Entwicklung hat auch die Laienpresse nur zu gerne aufgegriffen, fast t glich sind dort Berichte von Heilpflanzen zu lesen, die indes oft nicht nur die versprochene Wirkung nicht erf llen, sondern sogar noch giftig sind In diesen nicht berschaubaren Dschungel der Heilpflanzen und die damit einhergehende Informationsflut ein wenig Licht zu bringen, ist daher die Intention dieses Titels In diesem Buch werden die 31 wichtigsten einheimischen Heilpflanzen ausf hrlich beschrieben, dabei werden nur Arzneipflanzen mit gesicherter Wirksamkeit vorgestellt.Denn nur eine seri se Naturheilkunde ist dem Menschen und auch dem Image der Naturheilkunde dienlich....

Title : Meine liebsten heimischen Heilpflanzen
Author :
Rating :
ISBN : 3744851583
ISBN13 : 978-3744851589
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Books on Demand Auflage 1 27 Juni 2017
Number of Pages : 116 Seiten
File Size : 999 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Meine liebsten heimischen Heilpflanzen Reviews

  • Lawrence
    2019-03-30 13:19

    Frau Dr. Fetzner erklärt in ihrem Buch worauf es bei Heilpflanzen wirklich ankommtund auf was man bei ihnen achten muss. Dieses Buch ist für jeden ideal, der gernedie "Schulmedizin" hinterfrägt und gerne auf heimische Pflanzen zurückgreifen will.Es werden die Ihnaltsstoffe der Pflanzen aufgezeigt, ihre möglichen Nebenwirkungenund ihre Anwendungen.Das Buch ist für jeden, der seinen Körper mit natürlichen Mitteln heilen möchte. Ein gelungenes Buch.

  • Pomforz
    2019-03-26 16:31

    Grundsätzlich ein gutes Buch mit verständlichen Erklärungen. Auch die Größe des Buches ist angenehm kompakt zum Mitnehmen.Leider ist es komplett unbebildert und somit für mich als Pflanzenlaie ungeeignet. Schade.

  • Leselust
    2019-04-11 12:10

    Eine super Zusammenfassung unserer Heilpflanzen. Als Apothekerin hat die Autorin ja sehr viel Ahnung davon. Sie verzichtet auf langes Gequatsche und beschreibt stattdessen kurz und knackig, was man wissen muss. Solche Bücher mag ich!

  • Cladet
    2019-04-06 20:07

    Das Buch gefällt mir ganz gut. Allerdings vermisse ich das dazugehörige Foto der entsprechenden Heilpflanzen. Dann gäbe es volle Punktzahl.

  • Norbert Klein
    2019-04-11 16:18

    Dieses Buch ist für mich sehr wertvoll. Es erinnert mich immer an meine Jugend, wo ich fast alle heimischen Pflanzen auswendig wußte.

  • Michael Weingärtner
    2019-03-27 16:13

    Rückbesinnung auf alte Traditionen mit heimischen Kräutern. Einfach toll. Preis & Leistung stimmen bei diesem Buch. Sehr gerne empfehle ich dieses weiter.

  • Charly
    2019-04-04 13:13

    Nachdem ich das Buch von Dr. A. Fetzner über Maria Treben und die Schwedenkräuter gelesen habe, in welchem die Schwedenkräuter und die Anwendungsvorschläge von Maria Treben ziemlich negativ bewertet wurden, war ich neugierig auf die Lieblingskräuter von Frau Dr. Fetzner.Sie legt Wert auf wissenschaftlich anerkannte Wirkstoffe und Indikationen, was ihr gutes Recht als Apothekerin ist. Aber jemand sagte mal, daß die wissenschaftlichhe Erkenntnis von heute der Irrtum von morgen sein kann. Man soll die Erfahrungsheilkunde nicht unterschätzen! Aber richtig ist: In erster Linie nicht schaden! Ich würde auch nicht Krebs mit vergorenen Fliegenpilzen kurieren !!!I ( angeblich altbewährtes Rezept aus Schlesien )War es Paracelsus der sagte: Alles ist Gift, allein die Dosis macht, daß es kein Gift ist. Ich persönlich kaufe aus mehreren Gründen meine pflanzlichen Heilmittel in der Apotheke!B. Steuber

  • M.G.
    2019-03-27 16:09

    Ich habe mir das Buch gekauft, da ich einfach mehr über die heilenden Schätze der Natur wissen wollte, denn oft greifen wir meiner Meinung nach viel zu schnell zu pharmazeutischen Produkten, ohne auszuprobieren, ob Mutter Natur uns vielleicht schonender helfen kann. Detailliert werden hier zahlreiche Heilpflanzen vorgestellt, samt Blütezeit , Sammelzeit, Geschmack, Inhaltsstoffen, Verwechslungsmöglichkeiten und Anwendungsgebieten. Das nächste Mal wenn ich Husten habe, werde ich mir definitiv einen Tee aus Efeublättern, Lindenblüten oder Eibischblättern zubereiten. Sehr interessant fand ich auch, dass man mit Holunderblüten Infektionskrankheiten behandeln kann, wenn eine schweißtreibende Wirkung erwünscht ist und und und… Danke für diese und viele weitere Anregungen!