Read XIII Mystery 7: XIII Mystery Band 7: Betty Barnowsky by Joël Callède Online

xiii-mystery-7-xiii-mystery-band-7-betty-barnowsky

In der Reihe XIII MYSTERY werden Abenteuer der einzelnen Protagonisten aus der Serie erz hlt In Band 7 steht Betty Barnowski im Mittelpunkt....

Title : XIII Mystery 7: XIII Mystery Band 7: Betty Barnowsky
Author :
Rating :
ISBN : 3551710775
ISBN13 : 978-3551710772
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Carlsen 23 Dezember 2014
Number of Pages : 398 Pages
File Size : 894 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

XIII Mystery 7: XIII Mystery Band 7: Betty Barnowsky Reviews

  • Actionman
    2018-11-17 14:33

    Die Story fügt sich zwar schon in die Gesamtgeschichte der Comicserie XIII ein, aber insgesamt wird sie den beteiligten Personen nicht gerecht und enttäuscht bezüglich des kaum beschriebenen Hintergrundes von Betty Barnowsky, die ja schließlich die Titelfigur der Geschichte ist. Wer XIII kennt, weiß, dass es nicht seinem Stil und seinem Charakter entspricht, praktisch auf der Durchreise eine Soldatin, nämlich Betty, zu schwängern. Auch wird sehr wenig über das Vorleben von Betty vor ihrer Begegnung mit XIII eingeführt, aber dafür eine weitere Militäroperation mit General Carrington dargestellt. Es ist zwar actionreich, aber bezüglich der eigentlichen Hauptperson dieses Comics wenig erhellend.

  • Jo84
    2018-11-17 16:42

    Betty Barnowsky ist eine Nebenfigur aus der Serie XIII, die sein Leben kurz streift, weil sie Zeugin von Geschehnissen war, die ihre Aussage verlangen. In einem schwachen Moment gibt sie sich ihm hin. Dass sie dabei schwanger wurde und fast sein Kind bekommen hätte wird er niemals erfahren. Die in diesem Album erzählte Geschichte spielt zwischen den regulären XIII-Bänden 5 und 6.Barnowsky hatte es niemals leicht in ihrem Leben. Sie ist einer der Menschen, denen das Pech ständig am Stiefel klebt. Knapp volljährig ist sie bereits am Ende, finanziell, seelisch und nahezu auch moralisch. Sie hat schon zwei Abtreibungen hinter sich und steht kurz vorm Selbstmord, als sie beschliesst der Armee beizutreten. Sie gerät leider in den Strudel eines geplanten Komplotts und soll als unliebsame Zeugin beseitigt werden. General Carrington tut alles um ihr Leben zu retten und sie revanchiert sich. Ihre Durchsetzungskraft wird am Ende belohnt: Endlich findet sie nach vielen Rückschlägen ein Stück von Glück in ihrem Leben.Das Team Joel Callede (Text) und Sylvain Vallee (Zeichnungen), beide Jahrgang 1972, legen wieder einmal einen Band vor, der nicht in der Reihe abfällt. Und anders als bei allen anderen Bänden gibt es tatsächlich auch mal ein (zumindest vorläufiges) happy end für die Protagonistin.Callede und Vallee sind in Deutschland nicht sonderlich bekannt, beide aber langjährige Profis. Callede textete bereits über 35 Alben, darunter die Serien "Es war einmal in Frankreich"(Zack) und "Eine seltsame Entführung"(Arboris). Vallee zeichnete bislang 16 Alben, darunter die Saga "Creeper Creek"(Bunte Dimensionen). Beide machen auch in diesem Album ihre Sache sehr gut. Hauscolorist Berengere Marquebreucq rundet das nahezu perfekte Album mit seiner wie immer atmosphärischen Farbgebung ab.