Read Eisige Gezeiten: Falling Kingdoms 4 - Roman (Die Falling-Kingdoms-Reihe, Band 4) by Morgan Rhodes Online

eisige-gezeiten-falling-kingdoms-4-roman-die-falling-kingdoms-reihe-band-4

Im Reich des Westens ist die junge Cleo aus dem besiegten Hause Auranos in der Ehe mit Prinz Magnus gefangen Der Hass zwischen ihren Familien sitzt so tief, dass keiner von beiden sich eingestehen will, was sie wirklich f reinander empfinden Doch Cleo f hlt sich auch zu dem k mpferischen Jonas von Paelsia hingezogen, der an nichts anderes mehr denken kann, als sie zu befreien Derweil greift jenseits der Silbernen See eine gef hrliche Macht nach der uralten Magie der Elemente, um die Herrschaft ber alle Reiche an sich zu rei en Nur ein B ndnis zwischen Magnus, Cleo und Jonas k nnte die Gefahr noch abwehren....

Title : Eisige Gezeiten: Falling Kingdoms 4 - Roman (Die Falling-Kingdoms-Reihe, Band 4)
Author :
Rating :
ISBN : 3442486408
ISBN13 : 978-3442486403
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Goldmann Verlag 18 September 2017
Number of Pages : 512 Seiten
File Size : 986 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Eisige Gezeiten: Falling Kingdoms 4 - Roman (Die Falling-Kingdoms-Reihe, Band 4) Reviews

  • lisasbookishworld
    2019-04-19 08:40

    Ich kann euch gar nicht beschreiben, wie sehr ich mich auf dieses Buch gefreut habe! Ich liebe diese Reihe so sehr und konnte es kaum abwarten endlich zu erfahren, wie es mit Cleo, Magnus, Jonas, Lucia und all den anderen weitergeht.Nachdem Magnus Cleo vor der Todesstrafe gerettet hat, flüchten die beiden nach Limeros, wo sie so tun, als wäre alles in bester Ordnung. Magnus übernimmt als Thronfolger in Abwesenheit seines Vates, König Gaius, die Regentschaft in Limeros. Während die beiden immer mehr Probleme damit haben sich einzureden, keine Gefühle füreinander zu haben und sich gegenseitig das Leben schwermachen, schmiedet König Gaius im Kaiserreich Kraeshian einen Pakt, der für alle Menschen in Mytica zur Katastrophe werden könnte.Auf sich allein gestellt haben Magnus und Cleo keine Chance dagegen vorzugehen – doch werden sie es schaffen, sich zu vertragen und vereint gegen Gaius zu stellen?Wie auch in den anderen Bänden zuvor ist Cleo meine absolute Lieblingsprotagonistin in dieser Geschichte. Ich liebe ihre taffe, vorlaute Art und hatte jedes Mal ein fettes Grinsen im Gesicht, wenn es zu einem Wortgefecht mit Magnus kam. Mittlerweile ist es ein offenes Geheimnis, dass sich die beiden trotz ihrer schweren Vergangenheit Hals über Kopf ineinander verliebt haben und es hat mir furchtbar Spaß gemacht mitzuerleben, wie sich ihre Beziehung entwickelt.Neben Cleo ist auch Magnus einer meiner Favoriten dieser Reihe. Unter seiner harten Schale ist er ein herzensguter Mensch und er würde alles tun, damit es seinem Volk (und auch Cleo) gut geht.Jonas und Lucia mochte ich in den vorherigen Bänden eigentlich nicht so gerne, das hat sich aber in „Eisige Gezeiten“ geändert. Beiden wird sprichwörtlich das Brett vor dem Kopf weggenommen – das bedeutet so viel, dass sich Jonas endlich über seine Gefühle klar wird und Lucia… nunja. Hier möchte ich nichts vorwegnehmen, um Spoiler zu vermeiden. Lasst euch überraschen!Der Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen. Er ist flüssig, leicht und spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich konnte direkt wieder in die Geschichte eintauchen und mich von den Ereignissen fesseln lassen.Der Schluss beinhaltet wieder einen fetten Cliffhanger, der mich völlig aus der Bahn geworfen hat und mich nun sehnsüchtig auf den fünften Teil warten lässt.Morgan Rhodes erschafft auch hier wieder eine einzigartige Atmosphäre voller bildgewaltiger Szenen. Toll!Fazit:„Falling Kingdoms – Eisige Gezeiten“ war (wie erwartet) ein klares Highlight für mich. Ich liebe den Schreibstil, der einen komplett in eine andere Welt entführt und ebenso die Charaktere, die ich mittlerweile fast alle ins Herz geschlossen habe. Ich liebe es!

  • Carib
    2019-04-06 13:13

    Ich habe schon lange keine Fantasy-Buchreihe mehr gelesen die mich so gefesselt hat. Super Story, klasse Figuren. Für mich der beste Teil dieser Reihe. Ich kann den nächsten Band kaum erwarten.

  • Buecherwesen.de
    2019-04-14 13:31

    Inhalt:Prinzessin Cleiona ist seit der Eroberung Auranos in der Ehe mit Prinz Magnus gefangen und der Hass lodert immer mehr zwischen den beiden Familien. So sehr, dass sich die beiden nicht eingestehen was sie wirklich füreinander empfinden.Cleo fühlt sich jedoch auch zu dem Rebellenanführer Jonas hingezogen.Es erhebt sich eine weitere Macht, die sich der Elementia bereichern will um alle Reiche zu erobern und darüber zu herrschen. Nur ein Bündnis zwischen Cleiona, Magnus und Jonas könnte das vielleicht verhindern.Meine Meinung:Falling Kingdoms ist meiner Meinung nach eine der besten High-Fantasy Reihen, die es im Moment zu lesen gibt.Bis vor kurzem wusste ich nicht mal, wie viele Teile dieses Werk umfassen soll, doch ich bin froh dass noch ein paar Teile folgen werden.Bei Mehrteilern, die über eine Trilogie hinausgehen, ist es leider recht oft der Fall, dass von Band zu Band das Niveau sinkt oder sich manche Geschichte wie ein Lückenfüller liest und der Leser dann eher enttäuscht wird.Bei Falling Kingdoms kann ich das nicht behaupten und ich hoffe, dass das auch bei den Folgebänden nicht der Fall sein wird, die ich schon gespannt erwarte.Dieses Werk umfasst eine sehr große und umfangreiche Welt und die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und nicht nur oberflächlich behandelt worden.Dieser Band hat es auch wieder in sich, denn es ist nicht nur ein hin und her der Gefühle, sondern es passieren auch sehr viele Dinge, die man als Leser der Reihe, so nicht erwartet.Sehr interessant finde ich auch, was Lucia und ihrem Begleiter auf ihrer Suche alles widerfährt.Doch am meisten hat mich das Ende überrascht, wobei man sich im Laufe der Geschichte einen Teil davon erhofft.Der Cliffhanger am Ende, durch das auftauchen eines tot geglaubten Charakters, lässt mich schon ganz hibbelig auf den nächsten Teil warten, denn wie geht es weiter?Mein Fazit:Ein perfekter vierter Teil einer der besten High-Fantasy Reihen, die ich in letzter Zeit gelesen habe!