Read Attachments by Rainbow Rowell Online

attachments

A heartwarming and hilarious romantic debut about falling in love from afar.It s 1999 and for the staff of one newspaper office, the internet is still a novelty By day, two young women, Beth and Jennifer, spend their hours emailing each other, discussing in hilarious detail every aspect of their lives, from love troubles to family dramas And by night, Lincoln, a shy, lonely IT guy spends his hours reading every exchange.At first their emails offer a welcome diversion, but as Lincoln unwittingly becomes drawn into their lives, the he reads, the he finds himself falling for one of them By the time Lincoln realizes just how head over heels he really is, it s way too late to introduce himself What would he say to her Hi, I m the guy who reads your e mails and also, I think I love you.After a series of close encounters, Lincoln decides it s time to muster the courage to follow his heart, and find out whether there really is such a thing as love before first sight....

Title : Attachments
Author :
Rating :
ISBN : 1409120538
ISBN13 : 978-1409120537
Format Type : Kindle Edition
Language : Englisch
Publisher : Orion 2 Februar 2012
Number of Pages : 368 Seiten
File Size : 876 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Attachments Reviews

  • Anne Katrin
    2018-11-19 13:26

    Really cute. I love Rainbow Rowell's writing in this. I enjoyed Fangirl and decided to try some of her other work and didn't regret it. The only thing that bothered me with Fangirl was its slow pacing. I didn't feel the same about attachments - the pacing worked perfectly for me here. The only thing that put me off a little was the abrupt ending.Rainbow Rowell managed to take a creepy premise and actually make it work. But it isn't sappy. If feels realistic. I am impressed that she found exactly the right balance. The characters are relatable and likeable. I was rooting for them.

  • Amazon Customer
    2018-11-20 16:27

    I just wanted to take a peek at Friday Night...well got sucked in and finished it two days later.The book is funny, touching full of perky cute characters and a time where people started to get used more and more to cell phones and pc‘s. There were chapters I teared up - rough patches of life to get trough, sad endings, new beginnings(?!) and what I totally enjoyed also was that the protagonists are closer to their thirties rather than early twenties.There was an immediate connection.A romantic comedy and a bit of cheesy cuteness overload I absolutely recommend!

  • Luckynina
    2018-11-24 19:21

    Auf Email-Romane stehe ich spätestens seit "Gut gegen Nordwind". Attachments ist zwar nicht ausschließlich ein Email-Roman, doch eine der beiden Hauptpersonen lernt man nur durch die Emails, die sie schreibt, kennen. Manchmal sind die Bücher, die dich zum lächeln bringen, noch besser als die, die dich zum lachen bringen! Liebenswerte Persönlichkeiten, die an ihren Herausforderungen nicht scheitern, sondern daran wachsen, sowie witzige, herzerwärmende Begebenheiten machen den unvergleichlichen Charme dieses Buches aus.Erstes Buch von Rowell, und steht den weiteren Romanen in nichts nach.

  • Denise Baer
    2018-11-20 13:28

    This long-drawn-out story was okay. I liked the premise of it; IT guy reading flagged emails and falling in love with a girl. There’s plenty of talking and telling, but nothing strong enough to draw me into the web of characters. They’re boring. The book wasn’t as bad as a morphine drip, more like a Xanax interlude, because it kept my interest enough to continue reading to see if the author would surprise me. Unfortunately, my heart missed the fluttering part. For a romance, it lacked hairs standing on end, and like a stiff drink, warmth trickling through my veins.

  • Maren
    2018-12-04 12:29

    Eine süße Liebesgeschichte, diesmal aus der Sicht des männlichen Helden... Nicht das beste Buch von Rainbow Rowell, aber definitiv lesenswert.

  • Amazon Customer
    2018-11-15 15:18

    Dies ist mein drittes Rainbow Rowell Buch. Als ich Fangirl beendet hatte, mussten unbedingt die restlichen Rainbow Rowell Bücher auch her. Ich habe Eleanor & Park gelesen welches mittlerweile einer meiner Lieblingsbücher ist.Auf Attachments bin ich durch eine Goodreads gruppe Namens: „Booksplosion“ gekommen wir lesen jeden Monat ein Buch und diskutieren im Forum darüber, dort läuft aber alles auf Englisch.Zu meinem Bedauern gibt es Attachments auch noch nicht auf Deutsch.Mittlerweile kann ich es mit Sicherheit sagen, sich in einen Buch zu verlieben ist wie sich in einer anderen Person zu verlieben. In den beiden Fällen kannst du es nicht aufhalten und es gerät meistens außer Kontrolle. Genau daran muss ich denken wenn ich an das Buch Attachments denke, welches von einen Mann erzählt, der in einer sehr falschen Weise, sich in einer Frau verliebt.Hier ist was ich in Goodreads geschrieben hatte, es war 3Uhr morgens nachdem ich das Buch fertig gelesen hatte: „ SO EINER S*******, Warum so?...... UGGGHHHH und es ist mitten in der Nacht und ich habe niemand mit dem ich ausflippen kann.“Ich glaube dieser Ausbruch und meine 4,5 Wertung auf Goodreads sprich für sich, aber weil man immer darüber sprechen will, wenn man verliebt ist werde ich das jetzt auch hiermit machen.Attachments spielt in 1999, kurz vor dem Jahrtausend Wende. Hauptprotagonist ist Lincoln (28), er hat gerade die uni (schon wieder) abgeschlossen, ist wieder zu seiner Mutter gezogen und hat einen Job in einer Zeitung angenommen. Er muss die Emails der Mitarbeiter checken und sie gegeben falls mahnen, falls sie chatten, oder einfach nur grundlos im Internet surfen. Lincoln hat kein wirkliches Sozialleben. Seine Bezugspersonen sind seine Mutter, seine Schwerster und eine handvolle Freunde mit denen er sich am Wochenende zum Spielen trifft (Dragons and Dungeons). Er hat keine Ahnung was er mit seinen Leben machen soll und beschwert sich fast täglich das er fürs nichts tun bezahlt wird.Er hat auch keine Freundin…. Es gab mal eine Exfreundin, mit ihr wollte er eigentlich sein ganzes Leben verbringen, sie hat aber sein Herz in Millionen Stücke zerbrochen, mehr kann ich euch über sie nicht erzählen das würde ich zu viel verraten.Lincolns mag seinen Job nicht er fühlt sich als würde er immer in die Privatsphäre andere Leute eingreifen, außerdem ist es sehr langweilig, da am Abend vielleicht 10 Emails vom Programm ausgewählt werden die eventuell etwas beinhalten was er überprüfen sollte meisten ist es aber gar nichts. Die meiste Zeit bei der Arbeit verbringt er mit Zeitung und Bücher lesen, oder tetris spielen auf seinem Computer. Eines Tages bekommt er die Mails von zwei Freundinnen zu lesen und diese sind so Amüsant das Lincoln sie das erste Mal nicht ermahnt, die eine ist eine Filmkritikern, Beth und die andere ist Jennifer. Er findet beide sehr amüsant und clever die zwei beginnen langsam ihr Leben über das Emailprogramm der Firma zu besprechen. Nachdem das eine Weile so läuft bemerkt Lincoln das er sich aufs arbeiten freut damit er wissen kann was weiter passiert ist in den Leben der beiden, er merkt nun dass er zu Tief drin steckt.Um ihnen eine Warnung zu schicken ist es nun zu spät er hat angefangen für eine der beiden Gefühle zu entwickeln. Er weiß aber das er sie nie treffen kann, den niemand würde so einen Angriff in die Privatsphäre einfach verzeihen, aber er kann das lesen einfach nicht lassen er mach sich sorgen und will sich mit ihnen freuen.Die Geschichte wird hauptsächlich von Lincoln erzählt wobei man natürlich die Emails der Mädels zwischendurch lesen kann und diese Mails sind einfach genial geschrieben. Rainbow Rowell versteht es Freundschaft und Alltagsprobleme so wundervoll aufs Papier zu bringen das habe ich selten so gelesen. Ich habe gelacht, ich habe mir Sorgen gemacht und ich habe sogar geheult bei den Emails.Das Buch hat so viele schöne Seiten Lincoln ist einfach ein toller Charakter ich konnte mich so gut in ihn hineinversetzten. Die Frustration die er auf sich selbst richtet weil er nicht weiß was aus seinem Leben werden soll, die Neugierde auf das Leben der beiden Mädels.Es war auch sehr gelungen dass Rowell die Jahrtausend wende als Zeit festgelegt hat, die Wende von traditionell zu Technologie reflektier perfekt Lincolns Wende zum Erwachsenwerden.Ich bin mir aber sicher dass er verschiedene Ansichten zu diesem Buch geben wird. Aber selbst wenn du dich nicht in das verlieben wirst, ich bin mir sicher dass es dir auch eine gute Zeit bringen wird.Ich kann jetzt kaum erwarten bis die nächsten Zwei Rainbow Rowell Bücher Ende dieses Jahres rauskommen.Attachments steht bei mir nun an zweiter Stelle in der Rainbow Rowell liste direkt hinter Eleanor and Park aber noch vor Fangirl.